. .

CAD Daten & Web Shop

- CAD Daten
- Schnelle und anwenderbezogene Produktsuche
- Direkte Bestellmöglichkeit im Bilz Produktfinder

Der Bilz Produktfinder ist für Internet Explorer optimiert




Messen 2017

Veranstaltungstermine und Orte der diesjährigen Messen weiter »


Produkt des Monats

Mai

Ansprechpartner
Herr Michael Schinke
Tel: +49 (0)711 34801-65
mschinke@bilz.de

PneuMet – pneumatische Messtechnik


  • Genauigkeiten kleiner 0,2 µm

  • kompakte Bauweise

  • sekundenschnelles Messen

  • berührungslos und hochauflösend

Messen mit Luft ist sehr schnell, berührungslos und hochauflösend und das bei kompakter Bauweise ohne bewegliche Teile. Somit sind mechanisch bedingte Messfehler ebenso wie Beschädigungen der Werkstücke nahezu ausgeschlossen. Aus diesen Gründen ist das Messen mit pneumatischen Konvertern die optimale Messmethode in der Fertigung, wenn schnelle, fehlerfreie Messungen in höchster Präzision gefragt sind.

Präzise Messwerkzeuge erfordern eine ebenso exakte Weiterverarbeitung der Ausgangsgrößen. Hierzu stehen Ihnen hochpräzise, analoge Konverter zur Verfügung.

Konverter sind als Ein- oder Mehrstellenmessgerät geeignet. Es können mehrere Konverter zusammengeschlossen und von einer Luftversorgungsanlage versorgt werden. Der Anschluss der Messelemente erfolgt direkt oder über einen Verbindungsschlauch.

Zur Anzeige können Messuhren mit Skalen- oder Zifferanzeige benutzt werden oder wahlweise induktive Messtaster in Kombination mit einer entsprechenden Anzeigeeinheit, welche über eine serielle Schnittstelle an Auswerte- oder Archivierungsrechner angeschlossen werden kann.

Der Konverter lässt sich durch Zubehör so konfigurieren, daß bereits vorhandene Messvorrichtungen (Messdorne, Messringe, etc., auch von anderen Herstellern) ebenfalls verwendet werden können.

Mit der pneumatischen Messtechnik lassen sich je nach gewähltem Messbereich Genauigkeiten kleiner 0,2 µm erzielen. Zu beachten ist dabei, dass nicht nur das gewählte Messmittel, sondern auch die Messumgebung, wie Temperatur und Schmutz für das erzielte Messergebnis und dessen Genauigkeit maßgebend sind.

BILZ liefert Messdorne und –ringe zum exakten Messen von Abständen, Durchmessern, Zylindern oder Kegeln. Es kann sich hierbei um Innen- oder Aussengeometrien, um Durchgangs-bohrungen oder Sacklöcher sowie kombinierte Messaufgaben handeln.

Ein besonderer Schwerpunkt der pneumatischen Messtechnik bei BILZ liegt auf dem produktionsbegleitenden Messen von Präzisionswerkzeugen mit unterschiedlichen Schnittstellen, sowohl zur Maschinenspindel als auch zur Schneide. So sind im Standard Messmittel für die Messung von SK  oder HSK Schnittstellen ebenso verfügbar, wie Messdorne zum Messen von Spannzangenkegeln oder Aufnahmebohrungen in Weldon-, Hydrodehn- oder Schrumpffuttern.