. .

CAD Daten & Web Shop

- CAD Daten
- Schnelle und anwenderbezogene Produktsuche
- Direkte Bestellmöglichkeit im Bilz Produktfinder

Der Bilz Produktfinder ist für Internet Explorer optimiert




Messen 2017

Veranstaltungstermine und Orte der diesjährigen Messen weiter »



Anwendungsbeispiele Zubehör Schrumpfgeräte


Messadapter zur Längenvoreinstellung

Messablauf:

Der Messadapter (B) wird in das ThermoGrip® Schrumpffutter (A) gesteckt und rastet in den Sechskant der Längenvoreinstellschraube ein. Das Werkzeug (C) wird in den Messadapter (B) eingesetzt. Durch Verdrehen des Messadapters (B) wird die Werkzeuglänge über die Nachstellschraube im Futter mit Hilfe eines Voreinstellgerätes bestimmt. Der Messadapter (B) wird anschließend wieder aus dem Thermo- Grip® Schrumpffutter (A) herausgenommen. Das Differenzmaß (L) (L = 80 mm) muss beim Einstellen berücksichtigt werden. Dieser Vorhaltswert muss von der Gesamtlänge abgezogen werden.
Tipp: Achten Sie beim Herausnehmen des Messadapters (B) darauf, dass Sie den Messadapter (B) nicht drehen. Ansonsten wird die Längennachstellschraube verstellt, und die Gesamtlänge ändert sich. Als letzten Schritt setzen Sie das Werkzeug (C) ohne den Messadapter (B) in die Vorweite der ThermoGrip® Schrumpfaufnahme (A) ein und schrumpfen es auf dem ISG-Gerät Ihrer Wahl. Unser breites Geräte-Programm steht Ihnen zur Verfügung.


Längeneinstellhülse


Anwendungsbeispiel Inversschrumpfen