Voreinstellgerät BTC

Steigerung der Produktivität durch höhere Maschinenlaufzeit

  • Keine Korrekturen an der Maschine durch genau vermessene und voreingestellte Werkzeuge
  • Im Voreinstellgerät vermessene Werkzeuge optimieren Maschinenlaufzeiten
  • Kein Ausschuss, schon das erste Werkstück ist absolut maßhaltig

Kurze Einarbeitungszeit durch einfache und intuitive Bedienung

  • Schnelles Vermessen, Einstellen und Prüfen von Werkzeugen mit verschiedenen Messprogrammen
  • Einfache Bedienung mit Einhandbedienkopf und Vermessen mit dynamischem Fadenkreuz
  • Adapternullpunktüberwachung und Ausdruck der Messergebnisse

Steigerung der Schnittqualität am Werkstück

  • Berührungsloses Vermessen der Werkzeuge verhindert eine Beschädigung der Schneide
  • Prüfen der Schneide durch Schneideninspektion und Kontrolle von Verschleiß und Ausbruch
  • Prozesssicherheit durch Vermeidung von Rattermarken

Weitere Vorteile

  • Leichte Bedienung und schnelle Einarbeitung bei minimalem Training -> Zeitraubende Feinverstellung ist nicht mehr nötig
  • Das dynamische Fadenkreuz springt sofort zur Werkzeugschneide und misst automatisch im gesamten Kamerabild
  • Schnelles Vermessen, Einstellen und Prüfen von Werkzeugen (Länge und Durchmesser)
  • Verschiedene Messprogramme, um z.B. Rund- und Planlauf am Werkzeugschaft zu vermessen
  • Messergebnisse schnell und bequem ausdrucken
  • Einfache Erstellung der Werkzeugkontur mit Softwarefunktion

 

Weiter zu den einzelnen Gerätetypen

Ansprechpartner

Vertrieb Kontakt

Vertriebsteam

Tel.: +49 (0) 711 34801-0
vertrieb@bilz.de
 

Michael Schinke

Leitung technischer Vertrieb

Tel.: +49 (0)711 34801-65
Mail: mschinke@bilz.de

Downloads