Schnellwechsel-Bohrfutter SBK-SEK

Schnellwechsel-Bohrfutter und -einsätze für Bohr-, Reib-, Senk- und Gewindeschneidwerkzeuge

Einsatzgebiet Anwendung

Anwendung: Gewindeschneiden, -formen, Bohren, Senken, Fasen, Reiben
Maschinentyp: Bohr-, Radialbohrmaschinen, Sondermaschinen, NC-Maschinen

Merkmale

  • Schnellwechseleinrichung mit automatischer Verriegelung der Einsätze im Futter
  • hohe Rundlaufgenauigkeit der Einsätze im Futter (3/100)
  • axiale und radiale Spielfreiheit
  • konische Aufnahme zwischen Futter und Einsatz
  • kurze Wechselwege durch konische Aufnahme im Futter
  • vertikal und horizontal einsetzbar
  • für Rechts- und Linkslauf verwendbar
  • Futter verbleibt ständig in der Maschinenspindel

Vorteile

  • axiale und radiale Spielfreiheit - kurze Wechselwege durch konische Aufnahme
  • kürzere Verfahrwege - Zeitersparnis
  • höhere Flexibilität - weniger Spannmittel erforderlich
  • nur die Einsätze werden gewechselt über das Schnellwechselsystem - kein umständlicher Wechsel der Werkzeuge mit Morsekegel 
  • keine zusätzlichen Werkzeuge erforderlich beim Werkzeugwechsel
  • höhere Bearbeitungsgenauigkeit
  • geringerer Werkzeugverschleiß
  • höhere Rundlaufgenauigkeit

 

Beschreibung / Eigenschaften
 

Mit diesem Schnellwechselsystem können auf Bohr- und Radialbohrmaschinen sowie auf NC-gesteuerten Bohrmaschinen verschiedene Arbeitsgänge in einer Werkstückaufspannung durchgeführt werden. Das Doppelkugelspannsystem gewährleistet eine sichere Drehmomentübertragung und einen spielfreien Sitz der Einsätze im Futter. Die Einsätze sind ohne Hilfswerkzeug schnell wechselbar und werden beim Einstoßen in das Futter automatisch verriegelt. Durch axiales Verschieben der Schalthülse werden die Einsatze entriegelt.

Der Werkzeugwechsel muss bei stehender Spindel erfolgen. Durch kurze Ein- und Ausfahrwege der Einsätze ist sekundenschneller Werkzeugwechsel möglich. Das Schnellwechselsystem ist horizontal und vertikal sowie für Rechts- und Linkslauf verwendbar. SBK-Futter und SEK-Einsätze für innere Kühlmitteldurchführung sind auf Anfrage lieferbar. In Sonderausführung ist das Schnellwechselsystem auch für den vollautomatischen Werkzeugwechsel in Verbindung mit Sondermaschinen einsetzbar.

Hinweis:
Nicht geeignet für radiale Belastung z.B. Fräsen und Zugbelastung z.B. Rückwärtssenken.

Ansprechpartner

Vertrieb Kontakt

Vertriebsteam

Tel.: +49 (0) 711 34801-0
vertrieb@bilz.de
 

Uwe Leister

Technischer Berater Spannsysteme Gewinden

Tel.: +49 (0) 711 34801-43
uleister@bilz.de
 

Downloads

Katalog Spannsysteme

 

Download